Monate: April 2016

Frieda Kahlo - eine Legende inspiriert

Frieda Kahlo – eine Legende inspiriert

Die mexikanische Malerin Frida Kahlo war schon zu Lebzeiten eine Legende. Noch heute ist sie ein Mythos und ein Vorbild für die Frauenbewegung. Ihr Leben war geprägt von Leid und körperlichem Schmerz, gleichzeitig aber auch von ihrer großen Liebe zu dem mexikanischen Maler Diego Riviera. Ihr bewegtes Leben und ihr Leiden hat sie mit ihrer Malerei ausgedrückt. Noch heute kann man ihre Kunst in verschiedenen großen Museen dieser Welt betrachten. Die Fotografin Tanja Wesel und die Brautmodendesignerin Vicky Rüsche inspirierte Frieda Kahlo Geschichte so sehr, dass ihr Selbstportrait in Form eines Shootings umgesetzt haben. Das ist ihnen meisterlich gelungen. Frauenschmuck der indigenen Bevölkerung, ihre dicken Augenbrauen und üppige florale Kopfkränze wurden das Markenzeichen von Frieda Kahlo. Auch für ihre unanständigen Witze und männlichen Gebärden war Frieda Kahlo bekannt. Die selbstbewusste und starke Malerin Frieda Kahlo malte insgesamt 143 Bilder und 55 Selbstportraits. Fotografie : Tanja Wesel, tausendschön photographie Brautkleid : Victoria Rüsche Blumen : Iris Müller, Lily Deluxe Haare & Make up : Katharina Eppendorf Papeterie : Yvonne Haag, framboise Design Accessoires : shopandmarry Model …