allgemein, brautmode
Schreibe einen Kommentar

Die neue Brautkleidkollektion von Claudia Heller

Die neue Brautkleidkollektion von Claudia Heller hat es mir besonders angetan. Claudia hat nämlich eine Kollektion entworfen, die hauptsächlich aus kurzen Brautkleidern besteht.

20 verschiedene Modelle, die sowohl als komplettes Kleid, aber auch als Zweiteiler getragen werden können, beinhaltet ihre Brautkleidkollektion.

Kurze Brautkleider eignen sich meiner Meinung nach nicht nur für eine standesamtliche Hochzeit, sondern auch für eine Sommerhochzeit. Gerade bei den heißen Temperaturen, die diesen Sommer vorherrschen, lässt sich ein leichtes, kurzes Brautkleid sehr gut tragen.

Aufmerksamkeitsstarke Macramé-Spitzen und zarte Tüllspitzen sind die zentralen Elemente der zauberhaften Oberteile, die in unterschiedlichsten Schnitten mit der Transparenz der Spitzen spielen.

Bei den Hochzeitskleidern im Trend liegen Ärmel – ob als kleine Flügelärmel, die leicht über die Schultern reichen oder als Dreiviertelärmel, die einmal mehr die hübschen Spitzen in Szene setzen (z.B. Modelle Cora, Lotte, Marisa und Sina).

Naturmaterialien wie Baumwolle und Viskose sorgen für ein besonders leichtes, angenehmes Tragegefühl, kombiniert mit weit und weich fallenden Tellerröcken aus Chiffon und Tüll.

Die neue Brautkleidkollektion von Claudia Heller

Model „Sina“

Die neue Brautkleidkollektion von Claudia Heller

Model „Marisa“

Die neue Brautkleidkollektion von Claudia Heller

Model „Lotte“

Die neue Brautkleidkollektion von Claudia Heller

Model „Cora“

Die Brautkleider liegen preislich zwischen € 640,00 – € 780,00 und sind im Kölner Atelier von Claudia Heller erhältlich. Wer keine Möglichkeit hat, das Atelier von Claudia zu besuchen, der kann seine Bestellung auch telefonisch oder per Email aufgeben und bekommt das gewünschte Kleid auf dem Postweg zugesendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.