• 0

Freebies und DIY – Die Liebe ist bunt

Die Liebe ist bunt - DIY und Freebies

Hier kommen die Freebies und DIY – Anleitungen zu unserem wundervollen Shooting
„Die Liebe ist bunt“, das wir euch letzte Woche vorgestellt haben.

Ein Teil der Dekoration waren DIY – Elemente, deren Anleitungen wir euch nicht vorenthalten wollen.

Los geht es mit dem hübschen Inlay für die Briefumschläge. Die Vorlage für das Inlay könnt ihr als Freebie downloaden.

Die Liebe ist bunt - DIY und Freebies

Materialien :

Vorlage Freebie
Schere
Klebestift
Umschlag in A5 für Einladungs-Karte
Umschlag für A6 für Save The Date Karte

Wie wird es gemacht ?

1. Die Vorlage herunterladen und ausdrucken.
2. Den Briefumschlag auf die Vorlage legen und mit einem Bleistift die Umrisse abzeichnen.

Die Liebe ist bunt - DIY und FreebiesDie Liebe ist bunt - DIY und Freebies3. Vorlage dementsprechend zuschneiden.

Die Liebe ist bunt - DIY und Freebies4. Vorlage in den Umschlag legen und mit einem Klebestift verkleben.

Die Liebe ist bunt - DIY und FreebiesWeiter geht es mit dem Sitzplan. Hierzu gibt es ein tolles Freebie zum Download, erstellt von den Kreativköpfen von Fawntastique.

Die Liebe ist bunt - DIY und Freebies

Materialien :

Vorlage Freebie
A7 Umschläge je nach Gästeanzahl
Schere normal & zickzack
doppelseitiges Klebeband
Holzbrett
Acrylfarbe in Wunschfarben
Pinsel

Wie wird es gemacht ?

1. Die Vorlage herunterladen und ausdrucken.
2. Vorlage zuschneiden.

Die Liebe ist bunt - DIY und Freebies3. A7 Umschlag zukleben.
4. Den A7 Umschlag an der kürzeren Seite mit der Zackenschere beschneiden, so dass eine Art Tasche entsteht.

Die Liebe ist bunt - DIY und FreebiesDie Liebe ist bunt - DIY und Freebies
5. Die Rückseite des Umschlags mit doppelseitigem Klebeband bekleben.

Die Liebe ist bunt - DIY und Freebies
6. Holzbrett mit Acrylfarbe, je nach Wunsch, bemalen und trocknen lassen.

Die Liebe ist bunt - DIY und Freebies
7. Umschläge auf das Brett kleben und mit den Tischkarten befüllen.

Die Liebe ist bunt - DIY und FreebiesDie Liebe ist bunt - DIY und FreebiesUm die Tischdekoration farblich etwas aufzupeppen, wurden getrocknete Palmwedel mit Farbe besprüht und mit eingedeckt.

Die Liebe ist bunt - DIY und Freebies

Materialien :

getrockneter Palmwedel
Edding Sprühlack

Wie wird es gemacht ?

Den Palmwedel säubern und im Abstand von ca. 15 – 20 cm gleichmäßig besprühen.

Die Liebe ist bunt - DIY und FreebiesDie Liebe ist bunt - DIY und FreebiesFür jeden Hochzeitsgast wurde eine kleine Aspirin Karte für den Tag danach, angefertigt. Auch hier könnt ihr euch wieder ein tolles Freebie runterladen.

Die Liebe ist bunt - DIY und Freebies

Materialien :

Vorlage Freebie
Aspirin
Lineal
Cutter
Schneidematte
Kleber (Uhu Flüssigkleber)

Wie wird es gemacht ?

1.Die Vorlage herunterladen und ausdrucken
2. Die Vorlage zuschneiden

Die Liebe ist bunt - DIY und FreebiesDie Liebe ist bunt - DIY und FreebiesDie Liebe ist bunt - DIY und Freebies3. Aspirin mit Flüssigkleber mittig auf die Karte aufkleben.

Die Liebe ist bunt - DIY und FreebiesDie Liebe ist bunt - DIY und FreebiesDie Liebe ist bunt - DIY und FreebiesFotos : OctaviaplusKlaus
Papeterie : Fawntastique
Freebies : Fawntastique

5 Antworten an “Freebies und DIY – Die Liebe ist bunt”

  1. Liebe Daniela,
    ich habe Deine Deko in der Ausgabe 5/2019 des Magazins Hochzeit gesehen und war sofort begeistert. Die Palmblätter in knalligen Farben kommen sicher zum Einsatz. Mir gefielen aber auch die bunten Pompons in der Reportage. Ist das auch ein DIY von Dir? Wenn ja, wie hast Du die gemacht? Dass sie aussehen, als wären sie aus Papierschnipseln gemacht, finde ich besonders toll – mal was anderes… Wenn nicht, hast Du einen Kontakt, den ich dazu anschreiben könnte?

    Vielen lieben Dank!
    Viele Grüße
    Sabine

    1. Liebe Sabine,

      vielen Dank, dass freut mich sehr. Den Pompon, den du meinst, der ist tatsächlich selbst gemacht. Hier wurde Hasendraht zu einer Rolle gewickelt und miteinander verknotet.Jetzt schneidest du bunte Papierstreifen aus, die du durch den Draht ziehst. Das Ganze musst du solange machen bis alle Lücken gefüllt sind. Das ganze dauert leider seine Zeit, aber das Ergebnis ist natürlich schon ein Hingucker.
      Liebe Grüße Daniela

  2. Hallo Daniela,
    vielen Dank für Deine Antwort. Der Winter ist ja lang, von daher würde ich mich gerne daran versuchen… Welche Art Papier hast Du verwendet? Ich könnte mir vorstellen, dass Seidenpapier zu dünn ist und somit an den Enden runterhängt…

    Liebe Grüße
    Sabine

    1. Liebe Sabine,
      wir haben Floristenkrepp benutzt. Das funktioniert super. Wenn dir das zu grob ist, funktioniert aber auch Transparentpapier ganz gut. Schön, dass du es versuchen willst. Wenn ich irgendwie unterstützen kann, melde dich gerne jederzeit. Liebe Grüße Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.