Alle Artikel mit dem Schlagwort: diybraut

Selbst ist die Braut

Selbst ist die Braut

Unser Inspirations- und DIY – Buch Selbst ist die Braut ist nun ein gutes Jahr auf dem Markt und hat schon viele Bräute glücklich gemacht. Dies möchte ich nun zum Anlass nehmen, um euch zum einen unser Buch noch etwas näher vorzustellen und, um euch darauf aufmerksam zu machen, dass ihr Selbst ist die Braut den gesamten Monat mit dem Code xxhallomaixx versandkostenfrei bestellen könnt. Die Idee zu unserem Buch ist entstanden, da Tanja als Hochzeitsfotografin, und ich, damals noch als Hochzeitsplanerin, fast täglich mit Bräuten in Kontakt kamen, die alle mehr oder weniger das gleiche Problem hatten : Nämliche tolle Überforderung mit der Erstellung und Umsetzung ihres Hochzeitskonzeptes. Es fehlten einfach die Ideen. Genau dafür haben wir Selbst ist die Braut geschrieben. Hier findet ihr 6 Brautpaare, die ihre Liebesgeschichte erzählen, euch Einblicke in ihre Hochzeitsplanung geben und euch auch an ihrer Hochzeit teilhaben lassen. Jedes Brautpaar hat eine eigene Thematik, was das Hochzeitskonzept angeht. Diese Thematik wird Mithilfe eines Moodboards, dass die bevorzugten Farben und erste Ideen zeigt, dargestellt. Zu Beginn jedes Kapitels findet …

VIVA MEXIKO - DIY - Anleitungen

VIVA MEXIKO – DIY – Anleitungen

In der letzten Woche habe ich euch das Hochzeitskonzept VIVA Mexiko vorgestellt. Hier findet ihr nun die DIY – Anleitungen dazu. Beginnen wir mit den Tischsets : Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Sperrholzplatte                                           aus dem Baumarkt Säge Schleifpapier Pappschablone Kaktus verschiedene Bänder Holzperlen                                                   www.basteln-de.buttinette.com/shop/start Was kostet mich das ? Holzperlen                                                   € 5,95/70 Stk. Sperrholzplatte                                           ab € 2,00 je nach Zuschnitt und Größe Wie wird es gemacht ? Vorab muss ein Kaktus auf ein Stück Pappe gezeichnet und ausgeschnitten werden. Dies dient nun als Schablone. Die Schablone auf die Sperrholzplatte legen und mit einem Bleistift umrahmen. Den Kaktus mit der Säge aussägen. Die Kanten des Kaktus abschleifen. Die Holzperlen durch das Band ziehen und um den Kaktus binden. Weiter geht es mit den Blumentöpfen und damit dem Hauptelement der Tischdekoration : Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Tontöpfe in verschiedenen Größen                      aus dem Gartenfachmarkt Bänder Schere Heißklebepistole                                         …

Flower Power in pastel - DIY - Anleitungen

Flower Power in pastel – DIY – Anleitungen

Wie bereits in der letzten Woche angekündigt, findet ihr heute hier alle Step-by-Step DIY – Anleitungen zu unserer blumigen Flower power Dekoration in pastel. Beginnen wir mit dem Centerpiece des Brauttisches – unseren blumigen Initialen Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Pappbuchstaben                             www.amazon.de Sprühlack                                         www.amazon.de Cuttermesser Steckmasse                                       www.amazon.de Frischhaltefolie                                aus dem Supermarkt Was kostet mich das ? Pappbuchstaben                             € 3,98 Sprühlack                                         € 8,79 Steckmasse                                       € 8,99 Wie wird es gemacht ? Die Pappbuchstaben mit einem Cuttermesser aufschneiden, so das man sie befüllen kann. Nun in einem Abstand von 15 – 20 cm mit dem Sprühlack besprühen und ausreichend trocknen lassen. In der Zwischenzeit kann man die Steckmasse so zuschneiden, dass sie in die Pappbuchstaben passt. Die Steckmasse ausreichend wässern. Hierzu legt man sie am besten für ein paar Minuten in Wasser, so dass sicher gestellt ist, dass die Steckmasse auch komplett Wasser aufgenommen hat. Nun die Steckmasse in Frischhaltefolie wickeln. Die Oberseite der Steckmasse muss jedoch frei bleiben, da hier die Blumen eingesteckt werden. Nun die Frischblumen auf die gewünschte Länge …

Hochzeitsdekoration im Denim Look

DIY – Denim – Anleitungen zum Hochzeitskonzept

Hochzeitsdekoration im Denim Look – das war unser Thema in der letzten Woche. Wie versprochen kommen nun hier die einzelnen DIY-Denim Anleitungen zum Nachmachen. Los geht es mit den Bestecktaschen : Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : alte Jeans Textilstift                              www.edding.com Schere Sicherheitsnadel Was kostet mich das ? Textilstift                              € 7,69 Wie wird es gemacht ? Die hinteren Taschen der Jeans abtrennen. Ihr könnt ruhig großzügig um die Tasche schneiden, denn die Feinheiten kann man auch noch korrigieren, wenn die Tasche erst einmal ausgeschnitten ist. Nun ein Reststück der Jeans nehmen und so schneiden, dass ein länglicher Streifen mit einer Breite von ca. 7 cm entsteht. Den Streifen mit dem Namen des Gastes beschriften und mit der Sicherheitsnadel an der Tasche befestigen. Besteck und Serviette nun in der Tasche platzieren. Ein Symbol der Liebe ist das Herz..daher braucht es auch manchmal ein herziges Gastgeschenk… Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : alte Jeans Schere Stecknadeln Schablone aus Papier Plastikkanüle für das Blümchen               beim Floristen Was kostet mich das ? …

Hochzeitsdekoration im Denim Look

Hochzeitsdekoration im Denim Look

Beim Ausmisten meines Kleiderschrankes sind mir eine ganze Menge Jeans in die Hände gefallen, die ich eigentlich schon seit Jahren nicht mehr trage. Aber man kennt das ja – so richtig trennen möchte man sich davon nicht, doch im Kleiderschrank muss endlich mal wieder Platz gemacht werden. Somit habe ich mich schlußendlich doch dazu überwunden, meine „da pass ich bestimmt noch einmal rein “ und „irgendwann wird das wieder modern“ Jeans auf einen Haufen zu werfen und auszusortieren. Als ich mir jedoch den Haufen angeschaut habe und dabei auf die vielen unterschiedlichen Schattierungen der Jeansstoffe aufmerksam geworden bin, kam mir eine Idee. Warum eigentlich nicht einmal eine Hochzeitsdekoration zum Thema „Denim“ machen. Mir sind sofort ganz viele tolle Sachen eingefallen, die sich auf einem Hochzeitstisch ganz gut machen könnten. Da ich mich bzgl. des DIY – Konzeptes immer ein bißchen mit meiner Fotografin und Freundin Tanja abstimmen muss, habe ich mich direkt aufgemacht, um Tanja anzurufen. So ganz begeistert war sie allerdings von der Denim Idee nicht. Egal, sagte ich mir, ich werde es ihr …

Asia Deko...hier geht es zu unseren DIY - Anleitungen

Asia Deko…hier geht es zu unseren DIY – Anleitungen

In der letzten Woche habe ich euch meine Idee einer asiatischen Hochzeitsdekoration gezeigt. Falls ihr Lust bekommen habt, dieses Konzept für eure Hochzeitsfeier umzusetzen, kommen hier nun die DIY – Anleitungen zum Nachbasteln. Viel Spaß ! Gastgeschenkverpackung Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Papierschneidemaschine Fotoausdruck Streichholzschachtel groß                        www.amazon.de Kleberoller                                                    www.dm.de Lineal Bleistift Was kostet mich das ? Streichholzschachtel                                  € 7,19/12 Stk. Kleberoller                                                     € 1,95 Wie wird es gemacht ? Zuerst messt ihr die Streichholzschachtel ab und schneidet euren Fotoausdruck gemäß den Maßen der Streichholzschachtel mit der Papierschneidemaschine zurecht. Sobald ihr den Fotoausdruck auf …

Wie wäre es mal mit einer asiatischen Hochzeitsdekoration ?

Wie wäre es mal mit einer asiatischen Hochzeitsdekoration ?

Anfang des Jahres war ich mit einem Stand für shopandmarry auf der Trau Dich in Düsseldorf, um dort unsere Leistungen und Produkte vorzustellen. Die Themen Hochzeitsdekoration, DIY und, wie finde ich mein Hochzeitskonzept waren dort natürlich auch immer Gesprächsthema mit zukünftigen Bräuten, die unseren Stand besucht haben. Ich habe viele nette Bräute kennen gelernt und mich mit ihnen über interessante Ideen zu ihren Hochzeitskonzepten ausgetauscht. Dabei ist mir eine Anfrage einer Braut ganz besonders im Gedächtnis geblieben. Eine asiatische Hochzeitsdekoration, die nicht kitschig, sondern stillvoll und romantisch wirkt, war ihr Wunsch. Da ich ja selbst 6x im Jahr, gemeinsam mit Tanja Wesel, DIY – Hochzeitskonzepte für das Magazin Hochzeit erstelle, habe ich die Idee direkt aufgegriffen und ein asiatisches Hochzeitskonzept erarbeitet, das relativ einfach umzusetzen ist. ASIA…we are coming… Um den Lampions den asiatischen Touch zu verpassen, wurden diese mit ausgestanzten Blütenmotiven aus asiatischen Zeitschriften, beklebt. Der Glückskeks, verpackt in eine Schachtel mit asiatischem Motiv, dient als Gastgeschenk für die Hochzeitsgäste. Der Zettel, der sich in dem Glückskeks befand, wurde individuell mit Grüßen des Brautpaares …

DIY für die eigene Hochzeit. Ja oder Nein ?

DIY für die eigene Hochzeit. Ja oder Nein ?

Wo man hinhört, wird von DIY – do it yourself gesprochen. Insbesondere auch beim Thema „Hochzeit“. Es gibt sehr viele engagierte DIY – Bräute, die unendlich Zeit in die Herstellung ihrer Hochzeitsdekoration stecken und auch gerne ihren gesamten Freundeskreis mit in die Bastelei mit einbeziehen. Ich selbst bin ja auch eine große DIY – Liebhaberin und selten ohne neue „DIY – Projektidee“ anzutreffen. Aber was ist denn, wenn man so gar keine Lust auf Basteln hat oder einem vielleicht auch die Idee oder dass Talent dazu fehlen ? Nichts – gar nichts ist dann…euer Hochzeitstag wird ebenso großartig werden wie ihr euch diesen immer vorgestellt habt und es ist auch durchaus möglich, schöne Dekorationen ohne eigenen DIY – Aufwand zu zaubern bzw. zaubern zu lassen. Wenn ihr damit beginnt, euch mit dem Thema „Hochzeitsdekoration“ zu befassen, werdet ihr unweigerlich über das Wort „DIY“ stolpern, aber keine Panik, Mädels, DIY heißt nicht notwendigerweise, dass IHR alles selber machen müsst oder, dass es überhaupt nötig ist, irgendetwas Selbstgebasteltes mit in eure Hochzeitsdekoration zu integrieren. Natürlich wirkt etwas …

Hochzeitsparty inmitten der Natur - ein DIY

Hochzeitsparty inmitten der Natur – ein DIY

Egal, ob im Herbst, Winter, Frühjahr oder Sommer – ich liebe einfach Streifzüge durch den Wald. Die unterschiedlichen Farben der Bäume und Gräser, die verschiedenen Gerüche und die vielen Schattierungen je nach Lichtfall inspirieren mich immer wieder. Bei einem dieser Streifzüge kam mir der Gedanke, warum eigentlich nicht einmal eine DIY – Hochzeitsdekoration mit den verschiedenen Materialien des Waldes herstellen und warum verlagert man eine Hochzeitsparty nicht mal auf eine schöne Waldlichtung. Tanja und ich haben das bei unserem letzten DIY – Konzept, dass wir für die Zeitschrift „Hochzeit“ erstellt haben, einmal genau so gemacht. Anstatt eines klassischen Tischgestells haben wir eine alte Holztür als Tischplatte genutzt. Platziert werden die Gäste auf alten Weinkisten. Damit die Gäste auch bequem sitzen, kann man die Weinkisten noch mit schönen Sitzkissen ausstatten. Eine Box für Gästewünsche ersetzt das klassische Gästebuch. Wie das gemacht wird, lest ihr hier. Tischnummerierung und das Dekoelement „Vase“ bilden hier eine Einheit. Hier geht es zur DIY – Anleitung. Bedrucktes Ringkästchen ersetzt das Ringkissen. Die umliegenden Bäume der Lichtung werden mit verschiedenen hängenden Objekten …

Survival Kit, Trauzeuginnen Bag und weitere Beutelchen - ein kleines DIY

Survival Kit, Trauzeuginnen Bag und weitere Beutelchen – ein kleines DIY

Auf jedem unserer #brautflüstern Workshops beraten und tauschen wir uns nicht nur aus, sondern machen auch jedes Mal ein kleines DIY, dass man im Anschluß mitnehmen kann und eine Idee für die eigene Hochzeit geben soll. Beim letzten Mal haben wir kleine Beutelchen beschriftet und verschönt. Diese Beutelchen sind nicht nur niedlich und sehr persönlich, sondern auch, je nach Beschriftung, auf vielfältige Weise einsetzbar. Hier nur ein paar Ideen, die uns so in den Sinn gekommen sind : Kater – Killer Willst du meine Brautjungfer werden ?  Emergency Bag Survival Kit Party Essentials Glitter Bag Für unseren Workshop haben wir uns drei Motive rausgesucht, aus denen die liebe Sandra von zartmint design eine dementsprechende Grafik erstellt hat. Solch eine Grafik könnt ihr je nach Design selbst am PC erstellen oder ihr lasst euch diese durch einen Grafiker erstellen. Die Grafik wird nun mithilfe eines Druckers spiegelverkehrt auf einer Transferfolie ausgedruckt und auf das Beutelchen aufgebügelt. Wie genau das funktioniert und welche Art von Folie ihr benötigt, könnt ihr euch hier anschauen. Damit ihr die Beutelchen auch …