Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hochzeitsfeier

Wie erstelle ich eine Gästeliste für meine Hochzeit ?

Wie erstelle ich eine Gästeliste für meine Hochzeit ?

Das Erstellen der Gästeliste für die eigene Hochzeit hat schon so manchem zukünftigen Brautpaar den letzten Nerv gekostet. Damit ihr bei eurer Hochzeitsplanung über dieses Thema nicht auch Nerven verliert, habe ich 10 Tipps für euch zusammengestellt, die euch zeigen, dass man beim Erstellen der Gästeliste nicht verzweifeln muss. 1.) Bevor ihr euch Gedanken zu eurer Gästeliste macht, solltet ihr folgende Dinge besprechen : * das Hochzeitsbudget. * das Fassungsvermögen eurer Wunschlocation * der Stil eures Festes * plant ihr eher im kleinen oder großen Kreis zu heiraten ? 2.) Bleibt euch treu und überlegt genau, wen ihr an eurem großen Tag an eurer Seite haben wollt. 3.) Findet euren Stil und feiert wie es euch gefällt. Wenn ihr euch eine intime Hochzeit im kleinen Kreis vorstellt, wird die Gästeliste dementsprechend kleiner ausfallen als bei einer großen Hochzeitsfeier. 4.) Erstellt eine Liste, auf der ihr genau aufgliedert, wer zum engeren Familienkreis oder zur weitläufigeren Verwandtschaft gehört. Auch Freunde solltet ihr eventuell in engere Freunde und weit entferntere Bekannte aufteilen. Somit ist es später einfacher, Namen …

Was versteht man unter Elopement ?

Was versteht man unter Elopement ?

Unter dem Wort Elopement versteht man eigentlich das „Durchbrennen“ zweier Liebenden, um heimlich zu heiraten. In früheren Zeiten war solch eine Situation sicherlich bei dem ein oder anderen Paar gegeben. Heutzutage ist das „Durchbrennen“ nicht mehr allzu wörtlich zu nehmen. Bisher kannte man Elopements meist aus den USA, aber langsam kann man auch hier in Europa ein Trend dahin gehend erkennen, dass sich immer mehr Paare für eine intime Hochzeit zu Zweit entscheiden. Viele Hochzeitspaare entscheiden sich ganz bewußt den Moment der Trauung ganz allein für sich zu genießen. Warum ist das so ? * der Aufwand und die Kosten sind überschaubar. * man hat die Möglichkeit sich seinen Lieblingsort für die Trauzeremonie auszusuchen. und das beste von allem * das Paar hat die Möglichkeit sich auf sich selbst zu konzentrieren und den Moment ganz für sich zu erleben. Schöner kann ich mir diesen besonderen Moment eigentlich nicht vorstellen. Wer möchte kann seine Hochzeit ja im Nachgang noch einmal mit seiner Familie und seinen Freunden feiern. Was meint ihr ? Wäre ein Elopement eine Alternative …

Unser Messetipp für das Rheinland - Tatsächlich Liebe

Unser Messetipp für das Rheinland – Tatsächlich Liebe

Heute haben wir einen ganz besonderen Messetipp für alle Bräute aus dem Rheinland oder dem Ruhrgebiet – die Hochzeitsmesse Tatsächlich Liebe. Die Messe findet am 07. Oktober 2018 von 10.00  – 17.00 Uhr in den wunderschönen historischen Räumlichkeiten von Schloss Miel statt. Das Konzept der Hochzeitsmesse –  einzigartig, romantisch und regional  – hat bereits in den letzten Jahren großen Anklang bei den Brautpaaren gefunden. Im Fokus stehen ausgesuchte Dienstleister aus der Hochzeitsbranche, die euren großen Tag unvergesslich machen wollen. Egal, ob ihr noch auf der Suche nach dem passenden Traumkleid seid, euch Inspirationen für die Dekoration fehlen, ihr noch den passenden Fotografen sucht oder euch noch die musikalische Untermalung für eure Trauung fehlt, hier werdet ihr ganz sicher fündig. Die komplette Auflistung aller anwesenden Dienstleister findet ihr hier. Schloss Miel ist nicht nur Feierlocation sondern auch eine zertifizierte Außenstelle des Standesamtes, so dass ihr euch hier auch standesamtlich trauen lassen könnt. Lasst euch vor Ort einfach hierzu von den passenden Experten beraten.Auch in diesem Jahr mit am Start – das Team von Kamera auf Achse. Auf …

Unsere Hochzeitshighlights Highlights im Juni

Unsere Hochzeits Highlights im Juni

Leider bin ich auch diesen Monat etwas später dran als gewohnt, aber hier kommen sie – unsere Hochzeits Highlights des Monat Juni. Eingestiegen sind wir in den Sommermonat Juni mit floralen Blumenkränzen in ganz unterschiedlichen Designs. Schmaler Blumenkranz aus Wildblumen, der sich hervorragend für eine Landhochzeit im  Bohemian Stil eignet. Wer es etwas romantischer mag, der wählt den dicken Blumenkranz aus weißen Blüten. Auch hübsch die Pastell farbenen Blüten des Blumenkranzes unten rechts.Kirschblüten und Hortensienblüten zieren den Blumenkranz auf der linken Seite. Bunt und verspielt kommt der Kranz im rechten oberen Bild daher. Wer es etwas schlichter mag, für den ist das schmale geflochtene Lederband mit ausgesetzten Blüten genau das Richtige. Mutige Bräute haben auch 2018 viele Möglichkeiten sich über ein individuelles Brautoutfit auszudrücken. Mein persönliches Lieblingsoutfit ist der Hosenanzug mit Korsage und Culotte des kanadisches Labels Truvelle. Wunderschön aufgesetzte 3 D Blüten zieren das Oberteil des schmalen Brautkleides oben rechts. Etwas klassischer ist der Hosenanzug unten rechts. Ein wahres Figurwunder ist der Overall mit leicht angesetzten Fledermausärmeln im linken Bild. Etwas schlichter, aber dennoch …

Wie finde ich den passenden Hochzeits-DJ ?

Wie finde ich den passenden Hochzeits-DJ ?

Eine Party, auf der nicht getanzt wird, ist keine echte Party, oder? Das gilt natürlich und umso mehr auch für die Hochzeitsfeier. Der Schlüssel dazu ist die richtige Musikauswahl und der Mensch, der nicht nur die passenden Stücke dabei hat, sondern auch weiß, zu welchem Zeitpunkt welche Musik am besten passt, damit die Tanzfläche bebt. Der Hochzeits-DJ kann damit – nach dem Brautpaar – zum vielleicht wichtigsten Menschen der Party werden. Spätestens an dieser Stelle wird klar, dass man das auf einer Hochzeitsfeier nicht dem Zufall oder einfach dem Kumpel mit der größten Plattensammlung überlassen sollte. Wenn ihr wollt, dass eure Hochzeitsfeier zur größten Party eures Lebens wird und eure Hochzeitsgäste sich noch lange daran erinnern, dann engagiert einen Hochzeits-DJ, der seinen Beruf professionell ausführt. Den passenden DJ für Hochzeit finden, ist nicht ganz einfach, aber machbar. Wir haben hier einige Punkte zusammengefasst, auf die ihr unbedingt bei der Suche und Buchung nach dem passenden Hochzeits-DJ achten solltet. Wenn ihr euch auf die Suche nach einem DJ für eure Hochzeit begebt, ist es natürlich am …

Hochzeitsplanung, 5. Teil, der Hochzeitstag

Hochzeitsplanung, Teil 5, der Hochzeitstag

Eure Hochzeitsplanung sollte nun abgeschlossen sein und nun steht der Hochzeitstag im Fokus. Der Hochzeitstag ist ein Tag voller Emotionen und ihr solltet ihn wirklich genießen ! Ihr habt diesen Tag solange vorbereitet und es wird keine Wiederholung eures Hochzeitstages geben. Daher überdenkt eure Hochzeitsplanungen im Vorfeld ganz genau und sucht euch eine oder mehrere Personen, die die Organisation eures Hochzeitstages übernehmen. Jetzt gibt es ja sicherlich einige Bräute unter euch, die ungerne Aufgaben abgeben. Ich selbst gehöre auch zu dieser Personengruppe. Allerdings wollt ihr ja sicherlich nicht während eures Hochzeitstages mit zwei Handys am Ohr da stehen und noch Kleinigkeiten organisieren. Daher nochmals die Bitte : Sucht euch Unterstützung. Viele Dienstleister sind an eurem Hochzeitstag dafür verantwortlich, dass ihr einen wunderschönen Tag mit euren Hochzeitsgästen verbringen könnt. Wo viele Menschen aufeinander treffen, wird es auch die ein oder andere Rückfrage geben. Belastet euch damit nicht und gebt ab. Ein detailliert geplanter Zeit- und Ablaufplan hilft dabei, dass ihr euren Hochzeitstag voll und ganz genießen könnt. Lasst diese Emotionen zu, feiert ausgelassen eure Liebe und eure …

Hochzeitsplanung, Teil 4, Konzept

Hochzeitsplanung, Teil 4, Konzept

Den größten Teil eurer Hochzeitsplanung habt ihr nun geschafft und jetzt geht es endlich an die Findung eines Konzept. Was versteht man eigentlich unter einem Konzept und braucht man das überhaupt ? Unter einem Konzept versteht man eine Art Thema/Motto, dass sich wie ein roter Faden durch eure Hochzeit zieht. Das kann z.B. ein Hobby, gemeinsame Interessen, eine Stilrichtung oder auch eine Farbe, die euch beiden gefällt, sein. Wie bei allen Fragen, die die Hochzeitsplanung betreffen, müsst ihr natürlich selbst entscheiden, wie ihr feiern möchtet und ob ihr ein Konzept benötigt. Ein Konzept zu haben ist eine wunderschöne Sache, aber bitte macht euch nicht verrückt, wenn euch zu dem Thema nichts einfällt ! Wie kommt man zu einem stimmigen Konzept ? Wie ja bereits beschrieben kann ein Konzept vieles beinhalten und muss nicht zwingend ein Thema oder Motto sein. Überlegt doch beide mal gemeinsam, was euch beide verbindet. Damit ihr das ganze Szenario besser versteht, mache ich euch mal ein Beispiel an dem Brautpaar Catriona und Marcel, dass ich vor einigen Jahren bei ihren Hochzeitsplanungen …

Gut angezogen auf der Hochzeitsfeier

Gut angezogen auf der Hochzeitsfeier

Nicht nur Weihnachten steht vor der Tür, sondern auch für viele von euch vielleicht die ein oder andere Einladung zu einer Hochzeitsfeier. Daher wird es mal wieder Zeit, euch einige festliche Outfits für den weiblichen Hochzeitsgast zu zeigen. Gerade bei winterlichen Hochzeitsfeiern glänzt man besonders schön in Metallic Tönen. Daher bin ich ganz begeistert von den beiden Kleidern in schwarz und Kupfer Tönen, die ich bei Esprit gefunden habe. Toll dazu : die kupferne Clutch. Mein absolutes Lieblingskleid ist das Kleid links im Bild ( hier ). Der Farbton rosé gold liegt nicht nur voll im Trend, sondern lässt sich auch toll kombinieren. Ich glaube, da hüpfe ich mal schnell rüber in den Shop und lasse es meins werden. Wer Lust auf High Heels hat, wird in diesen Schuhen ganz sicher glänzen. Die passenden Taschen findet ihr hier. Wer es ein bißchen weniger metallisch mag, findet hier sicherlich das richtige Hochzeitsoutfit. Alle Outfits eignen sich natürlich nicht nur gut für die nächste Hochzeitsfeier, sondern werden euch auch unter dem Weihnachtsbaum strahlen lassen. Welches Kleidungsstück gefällt …

Go`s und No Go`s für den Hochzeitsgast

Go`s und No Go`s für den Hochzeitsgast

Ich bin in den letzten Wochen so oft angesprochen worden, wie man sich als Hochzeitsgast auf einer Hochzeit verhält und, welche Verhaltensregeln es bzgl. der Kleiderfrage gibt, das ich mich dazu entschlossen habe, euch heute hier einmal aufzuklären. Eine Hochzeit ist ein sehr emotionales Fest und der Höhepunkt zweier Menschen, die einander die Liebe erklären. Daher versteht es sich eigentlich von selbst, dass man sich als Hochzeitsgast gebührend und dem Anlass entsprechend verhält. Dazu muss man jetzt nicht Knigge bemühen, sondern sich einfach an ein paar ganz einfache Benimmregeln halten. Heißt im Klartext, man versucht seine eigene Person nicht in den Mittelpunkt zu stellen, sondern respektiert, dass das Brautpaar im Mittelpunkt steht und unterstützt die beiden einen wirklich besonderen Tag zu erleben. Die Kleiderfrage Oft findet ihr bereits auf der Einladungskarte Hinweise zum Dresscode. Diese Hinweise sollte jeder Hochzeitsgast beachten und umsetzen. Sollte es jedoch keinen Hinweis darauf geben, wie man sich zu kleiden hat, gilt in der Regel ein dezentes, festliches Outfit. Insbesondere für die weiblichen Hochzeitsgäste bedeutet das, dass man sich angemessen kleidet …

Ein peruanisch anmutendes Styled Shooting

Ein peruanisch anmutendes Styled Shooting

Seit Jahren fasziniert mich das Land Peru mit seinen ausdrucksstarken Menschen, den bunten Farben, der faszinierenden Landschaft und den für Peru eigenen Gerüchen und Speisen. All diese Merkmale wollte ich in Form eines peruanisch anmutenden Styled Shooting umsetzen. Als ich dann Cornelia Lietz von der Idee erzählte, war sie sofort begeistert, allerdings auch etwas skeptisch, wie das ganze Szenario umzusetzen sei. Nach langer Recherche fand ich im Bergischen Land eine Lama- und Alpakafarm. Dort werden Wanderungen mit den Tieren angeboten. Das Paar, das die Farm betreibt, lebt sehr zurück gezogen und hat eigentlich kein Interesse daran, großen Rummel um sich zu haben. Es kostete Cornelia Lietz und mich sehr viel Überzeugungsarbeit, die beiden für unser Projekt zu gewinnen. Nachdem wir ihnen versprochen hatten, dass wir nur mit einem kleinen Set und wenigen Menschen vor Ort arbeiten, stimmten sie dem Shooting zu. Somit war die Location inklusive Lamas und Alpakas schon einmal gebucht. Alle anderen Dekorationselemente und Moods besorgte ich zum Teil direkt aus Peru. Am Shootingtag selber hatten wir typisches Aprilwetter. Sonnenschein, Regenschauer, Nebelschwaden – …