Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tausendschön photographie

Marianne und Horst - eine wirklich alte Liebe

Marianne und Horst – eine wirklich alte Liebe

Tanja und ich machen viele gemeinsame schöne und kreative Projekte, aber ich glaube sagen zu können, dass das Shooting mit Marianne und Horst das schönste Projekt war, dass wir in diesem Jahr umsetzen durften. Marianne und Horst, ein Ehepaar, dass seit 66 Jahren verheiratet ist und trotz vieler Höhen und Tiefen, den gemeinsamen Lebensweg immer gemeistert hat. Die Beiden haben uns zu sich nach Hause eingeladen und uns, bei Schnittchen und Kaffee, ihre gemeinsame Liebesgeschichte erzählt. Aufgewachsen sind Marianne und Horst in Pommern und bereits im Alter von 6 Jahren haben sie miteinander im Sandkasten gespielt. Schon damals schien Horst von Marianne begeistert zu sein, denn er fragte sie, ob sie seine Freundin sein wollte. Leider wurden die Beiden in den schweren Zeiten des 2. Weltkrieges getrennt. Ihre Familien waren gezwungen zu fliehen. Mit ein paar wenigen Habseligkeiten, die auf einen Handkarren geladen wurden, flohen sie zu Fuß nach Schwerin. Wie es der Zufall so wollte, trafen sich Marianne und Horst dort in einem Lager des Roten Kreuzes wieder. Aber die Freude währte nicht lange, …

30er Jahre Bahnshooting

30er Jahre Bahnshooting

An einem verregneten Tag im letzten Herbst haben wir uns, gemeinsam mit ganz vielen kreativen Köpfen aus der Hochzeitsbranche, aufgemacht, um ein 30er Jahre Bahnshooting zu fotografieren. Die Idee in einem alten Zug zu fotografieren, kam Tanja bei einem Ausflug im Sauerland. Dort unternahm sie eine Fahrt mit der Almetalbahn und war ganz begeistert vom Ambiente und der Natur, durch die die Fahrt sie führte. Leider musste die Almetalbahn aufgrund von Budgetkürzungen ihren Betrieb einstellen, so dass wir diese für unser Shooting nicht nutzen konnten. Da die Idee jetzt aber schon einmal geboren war und wir ein Shooting in dieser Kulisse unbedingt umsetzen wollten, begann die Suche nach einer adäquaten Alternative. Gefunden haben wir diese in der Eifel. Dort gibt es ein altes Bahndepot, dass im Übrigen auch für Hochzeitsfeiern angemietet werden kann, dass über Züge aus verschiedenen Zeitepochen verfügt. Schnell konnten wir die Verantwortlichen überzeugen und sie gaben uns das „Go“ für unser 30er Jahre Bahnshooting. Herausgekommen sind phantastische Bilder, die uns mitnehmen in die Zeit der 30er Jahre, aber sehr selbst… Fotografin :               Tanja Wesel, …

pinke Hochzeitsdekoration

Pinke Hochzeitsdekoration, die 2.

Vor ein paar Tagen haben wir euch unsere pinke Hochzeitsdekoration mit dem Fotoläufer des künftigen Brautpaares vorgestellt. Nun zeigen wir euch, wie man passend zu dieser Hochzeitsdekoration, Bestecktäschchen, Platzteller und Vasen herstellt. Bestecktäschchen : Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Nähmaschine Pinkes Garn (Kurzwarengeschäft) Schere Portraitfotos z.B. im Format 10 x 15 Stift Anhänger (www.shopandmarry.de) Was kostet mich das ? Garn                                                  à €    2,79 Anhänger                                         à €    0,06 Die beiden Fotos gegeneinander legen, so dass sowohl auf der Vorder- wie auch auf der Rückseite das Bild zu sehen ist. Die richtige Stichart und Größe an der Nähmaschine einstellen. (Wir haben hier den größten Zickzack-Stich gewählt). Fotos in die Maschine einspannen und nähen. Am Endfaden den Anhänger befestigen und diesen beschriften. Nun ist das Bestecktäschchen fertig und kann mit Besteck, Gastgeschenken etc. befüllt werden. Weiter geht es mit dem pink farbenen Platzteller : Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Quadratische Teller aus Glas (z.B. www.amazon.de) Sprühlack (http://www.edding.com/de/permanent-spray/) Was kostet mich das ? Sprühlack                                         à €    8,95 Glasteller                                          …

pinke Hochzeitsdekoration

Pinke Hochzeitsdekoration

Pink ist nur etwas für Mädchen…nein, das glauben wir nicht. Gemeinsam mit Tanja Wesel haben wir eine wunderhübsche pinke Hochzeitsdekoration gezaubert, in die wir Fotos des Brautpaares eingearbeitet haben. Die schwarz-weissen Fotos des zukünftigen Paares machen die Hochzeitsdekoration sehr individuell und persönlich. Gäste, die sich bisher noch nicht gekannt haben, kommen über die Fotos schnell ins Gespräch. Die gesamte Dekoration ist recht einfach nach zu machen. Hier zeigen wir euch wie es funktioniert und, was es kostet. Fangen wir mit dem Fotoläufer an : Was braucht man und wo bekommt man die Dinge : Nähmaschine Pinkes Garn (Kurzwarengeschäft) Schere Weißer Stoff, 1,80 x 0,60 m (Stoffgeschäft). Die Maße des Stoffes variieren je nach Tischlänge, alternativ können auch Vlies-Banner genutzt werden (www.shopandmarry.de) Portraitfotos im DIN A 4 Format Was kostet mich das ? Garn                                                  à €    2,79 Stoff                                                   à €    6,99 Alternativ Vlies-Banner                à € 15,49 Den Stoff auf die geeignete Länge zurecht schneiden. Die Fotos mittig mit Tesafilm fixieren. Die richtige Stichart und Größe an der …

Kuss Wettbewerb

Unser Gewinnerpaar des Kuss Wettbewerb

Ende letzten Jahres haben wir gemeinsam mit tausendschön photographie, La Chia und factsandfeelings einen Kuss Wettbewerb ins Leben gerufen. Gewonnen haben das Paar Rita und Dietrich, die ein sensationelles Kuss Bild auf unserer Facebook Seite hochgeladen haben. Da Rita und Dietrich gerade mit ihren eigenen Hochzeitsvorbereitungen beschäftigt sind, hat es ein Weilchen gedauert bis der Gewinn des Kuss Wettbewerb eingelöst wurde. Nun hat es aber endlich geklappt und wir haben die beiden vor zwei Wochen getroffen. Nach einem leider etwas verregneten, aber sehr spaßigem Fotoshooting mit Tanja, ging es zum Aufwärmen und beraten lassen in ein nettes Kaffee. Es war ein sehr entspannter und amüsanter Nachmittag mit sehr netten Gesprächen über die baldige Hochzeit und deren Vorbereitungen. Vielen Dank an Rita und Dietrich. Wir wünschen euch einen grandiosen Hochzeitstag und eine zuckersüße gemeinsame Zukunft.

Indianerbraut

Howgh, howgh…hier kommt die Indianerbraut

Wie ihr alle wisst, sitzen Tanja und ich oft zusammen und kreieren neue Ideen. Bei unserer letzten Tasse Kaffee erzählte mir Tanja von einem indianischen Kopfschmuck, mit dem sie gerne einmal ein paar Fotos machen möchte. Ich war direkt angetan von dieser Idee und darum haben wir beide uns aufgemacht und ein paar thematisch passende DIY `s überlegt, um die passende Szenerie zu schaffen. Howgh, howgh…hier kommt unsere Indianerbraut ! Die einzelnen DIY-Anleitungen findet ihr in den nächsten Tagen hier auf dem Blog. Fotografie : Tanja Wesel, tausendschön photographie Dekoration : Daniela Müller, shopandmarry Brautkleid : www.victoriaruesche.de Modell : Irina

Ein Kindershooting mit Bambi und Klopfer

Gemeinsam mit der Fotografin Tanja Wesel von tausendschön photographie haben wir ein Kindershooting zum Thema „Bambi und Klopfer“ inszeniert. Der Film „Bambi“ hat mich bereits in meiner Kindheit fasziniert und daher war ich natürlich sofort davon angetan, solch eine Szenario zu schaffen. Da die beiden kleinen Modelle, Mathilda und Quentin, ebenso begeistert von den verschiedenen Details und Eindrücken waren, ist es Tanja gelungen, viele natürliche Gesichtsausdrücke und Emotionen einzufangen. Schaut euch selbst an, wie niedlich sich die beiden Kleinen durch die Szenerie bewegen. Absoluter Knuddelalarm! Fotografie : Tanja Wesel, tausendschön photographie Konzept : Daniela Müller, shopandmarry Kleid : noni Dekorationselemente : shopandmarry Papeterie : Yvonne Haag, Framboise Design Torte : Dehly&DeSander Anhänger : nuukk Ballons : dekoart Köln Modells : Mathilda und Quentin Hase : Paul  

Orange mit tausendschön photographie

Es begaben sich einst ein paar kreative Mädels in den Wald, um ein orangefarbenes Szenario zu schaffen, dass die Farben und Stimmung des Herbstwaldes widerspiegeln sollte. Herausgekommen sind traumhafte Bilder mit viel Emotion über die man keine Worte verlieren muss. Schaut sie euch an und lasst euch von der Stimmung einfangen. Fotos : www.tausendschoen-photographie.de Kleid : www.pereraruesche.de Kopfschmuck : www.la-chia.de Papeterie : www.hakuuna.de H&M : www.maskenraum.de Accessoires : www.shopandmarry.de Model : Mira

Eine mystische Waldstimmung, gezaubert von tausendschön photographie

Man nehme eine Portion buntes Herbstlaub, zwei traumhaft schöne rothaarige Damen, zarte mit Spitzen besetzte Brautroben von perera/rüsche und den wunderschön verarbeiteten Kopfschmuck der Designerin La Chia und zaubert aus diesen Zutaten eine mystische Waldstimmung. Das ist Tanja Wesel von tausendschön photographie mit diesem Shooting auf jeden Fall gelungen. Fotos : Tanja Wesel, http://www.tausendschoen-photographie.de Brautkleider : http://www.pereraruesche.de Papeterie : http://hakuuna.de Dekoration : http://www.shopandmarry.de H&M : http://www.maskenraum.de  

DIY Love Buchstaben

Was gibt es Schöneres als seine Liebe zu zeigen. Warum nicht mal als schöne Dekoration in Buchstabenform. Hier gibt es eine tolle DIY-Anleitung zum einfachen Nachbau. Das braucht ihr : 2 Böcke Zollstock Winkel Schmirgelpapier Wasserwaage Schraubzwingen Stift Schere Stichsäge mit einem Sägeblatt für Styropor 4 Styrodur-Platten aus dem Baumarkt Reflektierende Punkte, Durchmesser 8 mm (www.reflexfolie.de) 4 Flaschen Sprühfarbe (www.shopandmarry.de) Fotos : Tanja Wesel, www.tausendschoen-photographie.de Was kostet euch das ? Styrodur-Platten                  € 57,75 Reflektierende Punkte        € 64,40 Sprühfarbe                            € 51,60 Auf geht`s : Buchstaben mit Hilfe von Winkel, Zollstock und Wasserwaage ausmessen und aufzeichnen. Styrodurplatten mit Schraubzwingen verschrauben, damit die Platten beim Sägen nicht verrutschen. Aufgezeichnete Buchstaben mit der Stichsäge aussägen. Die unebenen Ränder der ausgesägten Buchstaben mit dem Schmirgelpapier abschleifen. Die ausgesägten Buchstaben auf die Holzböcke, alternativ jeden weiteren ebenen Untergrund legen und diese aus einer Höhe von ca. 20 cm mit Sprühlack besprühen. Buchstaben trocknen lassen. Die reflektierenden Punkte ausschneiden und auf den Buchstaben ausrichten. Die ausgerichteten Punkte aufkleben und …