versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Tischordnung mal anders – DIY

Tischordnung mal anders - DIY

Eine Tischordnung zu haben macht ja durchaus Sinn, da eure Gäste sich so im großen Festsaal besser zurecht finden. Aber muss es immer der übliche Tischplan auf einer Staffelei sein ? Nein, ganz sicher nicht. Wir wäre es denn mal mit etwas Handgemachtem, passend zu einer schönen Sommerhochzeit im Garten. Hier kommt unser DIY dazu.

Ihr braucht :

eine alte Holzleiter
Teelichtgläser ( z.B. von Ikea )
Lackstift
Pappe
Heißklebepistole

Tischordnung mal anders - DIY
Den Schriftzug und die Tischnummern ausdrucken

Tischordnung mal anders
Die ausgedruckten Blätter mit der Vorderseite nach unten auf die Pappe legen.
Den Schriftzug und die Tischnummern auf der Rückseite der Blätter mit einem spitzen
Bleistift so nachziehen, dass die Umrandung auf die Pappe durch drückt.

Tischordnung mal anders - DIYTischordnung mal anders - DIYTischordnung mal anders - DIY
Buchstaben für das Wort “Tischordnung” mit der Heißklebepistole bestreichen und aufkleben.

Tischordnung mal anders - DIYTischordnung mal anders - DIY
Nun noch die Gläschen beschriften und wie gewünscht auf der Leiter anordnen.

Tischordnung mal anders - DIYTischordnung mal anders - DIY
Die Gläschen dienen nicht nur als Platzkarte,
sondern können auch wunderbar als Gastgeschenk mitgegeben werden.

Anstatt die Holzleiter als “Tischordnung” zu nutzen, könntet ihr daraus z.B. auch eine kleine Snackbar bauen. Einfach Schild anders benennen und die Gläschen als Snackbehälter füllen. Das funktioniert gut als Antipasti-Bar, Candybar oder Salty Bar. Was meint ihr ? Wäre das eine Idee für euch, die wir vielleicht auch mal fotografieren sollten ?

Fotos : Tanja Wesel, tausendschoen-photographie

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.