versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Der Junggesellen- und Junggesellinnenabschied – ein FAQ

JGA-Junggesellinnenabschied-Hochzeit

Mittlerweile gehört er zu jeder Hochzeit dazu – der Junggesellen- und der Junggesellinnenabschied, kurz JGA genannt. Aber was versteht man eigentlich genau darunter und woher kommt diese Tradition ? Wir haben euch die wichtigsten Fragen und Antworten zusammen gefasst :

Woher kommt die Tradition des JGA ?

Ursprünglich wurde der “Junggesellenabschied” am Abend vor der Hochzeit gefeiert. Diese spezielle Art des Abschiedes aus dem Junggesellenleben war lediglich den Männern vorbehalten. Die Feier fand im Haus des zukünftigen Schwiegervaters statt und der zukünftige Bräutigam wurde dort auf Herz und Nieren geprüft, ob er sich auch mit seinen zukünftigen, ehelichen Pflichten auskennt.

Wann wird der JGA gefeiert ?

In Amerika wird dieser Tag am Abend vor der Hochzeit gefeiert. Da eine solche Feier jedoch auch recht schnell ausufert, ist dieses Datum nicht zu empfehlen. Hier in Deutschland feiert man in der Regel seinen Junggesellen- und Junggesellinnenabschied an einem Wochenende, meist in einem Zeitraum von 4-8 Wochen vor der Hochzeit.

jga-junggesellinnenabschied-junggesellenabschied-faq

Wer organisiert den JGA ?

In der Regel wird der JGA von den Trauzeugen bzw. den Brautjungfern organisiert.

Wer nimmt am JGA teil ?

Die besten Freunde und Freundinnen. Meist wird der Junggesellen- und Junggesellinnenabschied geschlechtergetrennt voneinander gefeiert. Das bedeutet, das die Mädels mit ihren Freundinnen und die Jungs mit ihren Kumpels feiern. Ich persönlich bin der Meinung, dass man mit all seinen Freunden feiern sollte, egal ob männlich oder weiblich. Oder was meint ihr dazu ?

jga-junggesellinnenabschied-junggesellenabschied-hochzeit-faq

Wie wird er gefeiert ?

Bei der Art der Feier gibt es ganz große Unterschiede. Die einen feiern sehr ausufernd mit viel Alkohol in einem Stripclub, einige hingegen lassen es sich bei einem Wellness Kurztrip gut gehen und andere wiederum schaffen gemeinsam etwas Kreatives in einem Workshop.
Egal, wie letztendlich der JGA gefeiert wird. Denkt bei der Art und Weise bitte immer an die Vorlieben der Braut und des Bräutigams. Denn schließlich ist es ihr oder sein “Feiertag” und der sollte doch bitte so begangen werden, dass derjenige, mit dem gefeiert wird, auch ordentlich Spaß hat.

Wer trägt die Kosten eines JGA ?

Die Kosten des JGA werden durch alle Teilnehmenden, außer der Braut und dem Bräutigam, geteilt. Überlegt euch daher bereits im Vorfeld ein Budget für den JGA, dass jeder bereit ist, mitzutragen.

Solltet ihr noch ein paar Ideen und Inspirationen für einen JGA benötigen, schaut mal auf unserem Blog vorbei.

Fotos : Stephanie Kunde, Hen Party Photographer Barcelona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.