Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hochzeitsplanung

Wir begleiten Teresa und Mirko bei ihrer Hochzeitsplanung

Wir begleiten Teresa und Mirko bei ihrer Hochzeitsplanung

Vor einiger Zeit haben wir Teresa und Mirko in einer 19 – teiligen Videoreihe bei ihrer Hochzeitsplanung begleitet. Ob Locationsuche, die Auswahl der Blumendekoration, die Suche nach dem richtigen Outfit für Braut und Bräutigam ( eines meiner Highlights ), Termin bei der Visagistin und vielen weiteren Themen, die die Hochzeitsplanung betreffen, wir waren die gesamte Zeit mit unserer Kamera dabei. Jedes Video wurde zusätzlich von einem Blogbeitrag begleitet, der nochmals die drei wichtigsten Tipps zu diesem Thema aufgezeigt hat. Obwohl die Planungen und auch die Hochzeit von Teresa und Mirko bereits etwas vergangen sind, finde ich die Reihe nach wie vor brandaktuell. Die Probleme vor denen zukünftige Brautpaare während ihrer Planungszeit stehen sind immer noch die gleichen. Teresa und Mirko zeigen in dieser Videoreihe sehr gut, wie man mit viel Humor solche Probleme angehen kann. Wenn ihr Lust habt, schaut euch die Videoreihe einmal an und schreibt mir, ob es euch in eurer Planungszeit ähnlich ergeht wie den beiden Lovebirds. Das Gute daran sich die Videoreihe von den beiden jetzt anzuschauen ist, dass ihr die komplette …

Selbst ist die Braut

Selbst ist die Braut

Unser Inspirations- und DIY – Buch Selbst ist die Braut ist nun ein gutes Jahr auf dem Markt und hat schon viele Bräute glücklich gemacht. Dies möchte ich nun zum Anlass nehmen, um euch zum einen unser Buch noch etwas näher vorzustellen und, um euch darauf aufmerksam zu machen, dass ihr Selbst ist die Braut den gesamten Monat mit dem Code xxhallomaixx versandkostenfrei bestellen könnt. Die Idee zu unserem Buch ist entstanden, da Tanja als Hochzeitsfotografin, und ich, damals noch als Hochzeitsplanerin, fast täglich mit Bräuten in Kontakt kamen, die alle mehr oder weniger das gleiche Problem hatten : Nämliche tolle Überforderung mit der Erstellung und Umsetzung ihres Hochzeitskonzeptes. Es fehlten einfach die Ideen. Genau dafür haben wir Selbst ist die Braut geschrieben. Hier findet ihr 6 Brautpaare, die ihre Liebesgeschichte erzählen, euch Einblicke in ihre Hochzeitsplanung geben und euch auch an ihrer Hochzeit teilhaben lassen. Jedes Brautpaar hat eine eigene Thematik, was das Hochzeitskonzept angeht. Diese Thematik wird Mithilfe eines Moodboards, dass die bevorzugten Farben und erste Ideen zeigt, dargestellt. Zu Beginn jedes Kapitels findet …

10 Tipps zur Hochzeitsplanung

10 Tipps zur Hochzeitsplanung

Als Brautpaar heiratet ihr in der Regel nur einmal – logisch, dass einem schnell der Kopf schwirrt ob der 1000 Dinge, die man beachten soll, die man nicht vergessen darf und die zu einer Hochzeit angeblich dazu gehören. Damit ihr die Stolperfallen bei der Hochzeitsplanung erkennt und auch seht, welche Dinge wirklich wichtig sind, verrate ich euch hier die 10 besten Tipps für eine gelungene Hochzeit. 1)     Bevor ihr etwas bucht: Fragt euch, wir ihr euer Fest überhaupt gestalten möchtet. Eure Hochzeit sollte nach euren ganz persönlichen Bedürfnissen ausgerichtet werden, denn es ist EUER schönster Tag, nicht der eurer Mutter, Großtante oder Oma. Es muss nicht immer ein Schloss sein. Wenn ihr euch bei einer rustikaleren Location wohler fühlt oder in einem Club, dann ist das genau das Richtige. Fragt euch, wo ihr gerne euren schönsten Tag verbringen möchtet und ob ihr und eure Freunde und Familie euch dort wohl fühlt. 2)     Wer soll eingeladen werden? Familie, Freunde um drei Ecken, Kollegen? Eure Hochzeit ist euer ganz persönliches Fest. Weniger ist mehr, wenn ihr den …

Hochzeitsplanung, Teil 2, Zeitplanung

Hochzeitsplanung, Teil 2, Zeitplanung

In der letzten Woche habe ich euch einige Tipps zum Thema Locationauswahl gegeben und ich hoffe, ihr habt mittlerweile eure passende Hochzeitslocation gefunden. Widmen wir uns nun in dieser Woche der Zeitplanung an eurem Hochzeitstag. An eurem Hochzeitstag werdet ihr mit Glücksgefühlen überströmt, die ihr bisher wahrscheinlich so noch nicht erlebt habt. Ich erinnere mich noch ganz gut an meine eigene Hochzeit und die Gefühle an diesem Tag, die mich vollkommen überwältigt haben. Daher bin ich ein großer Freund davon, den Hochzeitstag nicht allzu voll zu packen, genügend Freiräume zu lassen und vor allem Streß zu vermeiden. Hört sich gut an und wird euch ganz sicher mit der richtigen Zeitplanung gelingen. Was ist dabei zu beachten ? Fangen wir mal mit der standesamtlichen Trauung an. Viele Paare sind der Meinung, dass man die standesamtliche Trauung und die kirchliche oder auch freie Trauung an einem Tag machen kann. Kann man selbstverständlich auch. Besser jedoch ist es, beide Trauungen ein wenig zu entzerren, damit ihr an eurem eigentlichen Hochzeitstag auch genügend Zeit für euch und eure Gäste …

Hochzeitsplanung, Teil 1

Hochzeitsplanung, Teil 1, Locationauswahl

Ihr startet gerade mit eurer Hochzeitsplanung und wisst eigentlich nicht so genau, wie und mit was ihr anfangen sollt ? Dann seid ihr hier genau richtig. Ich werde euch in den nächsten vier Wochen die einzelnen Schritte der Hochzeitsplanung so erklären, dass ihr mühelos eure eigene Hochzeit planen könnt. Los geht`s. Wo, wann und wie fängt man denn an ? Fangt bei den Basics an, heißt unterhaltet euch darüber, wann ihr feiern wollt. Umso flexibler ihr seid, was den Termin angeht, umso einfacher wird es eine Location zu finden ( nicht ein bestimmter Samstag in 2018, sondern besser ein Samstag im Zeitraum X, z.B. in den Monaten Mai/Juni 2018 ). Nun überlegt mit wem ihr feiern wollt. Ihr denkt jetzt vielleicht, dass es noch etwas zu früh ist, sich um die Gästeliste Gedanken zu machen, aber das stimmt nicht. Die Anzahl der Gäste ist ausschlaggebend für die Größe der Location, die ihr wählt. Wenn ihr Zeitraum und Anzahl der Hochzeitsgäste bestimmt habt, solltet ihr euch überlegen, in welchem Stil ihr feiern wollt. Auch diese Information …

Hochzeitsplaner - ja oder nein ?

Hochzeitsplaner – ja oder nein

In der vergangenen Woche haben mich Tanja Wesel und Dominik Neesen besucht, um mit mir einen Podcast zum Thema „Hochzeitsplanung“ aufzunehmen. Neben vielen anderen Fragen haben sich mich auch gefragt, wie sinnvoll es ist, sich einen Hochzeitsplaner für die eigene Hochzeit zu buchen. Natürlich bin ich als ehemalige Hochzeitsplanerin eine große Befürworterin davon, einen Hochzeitsplaner für die eigene Hochzeit zu buchen, aber warum es auch tatsächlich sinnvoll ist, einen Planer an seiner Seite zu haben, möchte ich euch hier noch einmal ausführlicher erklären. Ihr steht am Anfang eurer Hochzeitsplanung und wahrscheinlich ist es für euch das erste Mal, dass ihr ein Fest in solch einer Größenordnung organisiert. Wo fängt man bei solch einer Planung an und kann man das überhaupt alleine schaffen ? Hier kommt bereits der Hochzeitsplaner ins Spiel. Er wird euch in einem ersten Kennenlerngespräch genau erklären, was seine Aufgaben sind, wo er euch unterstützen kann und wie ein Ablauf einer Hochzeitsplanung aussehen kann. Die meisten Hochzeitsplaner, die auf dem Markt vertreten sind, bieten komplette Organisationen an. Dies ist auch durchaus sinnvoll, da …

Blumiger #brautflüstern Nachmittag

Blumiger brautflüstern Nachmittag

Bei unserem letzten brautflüstern Workshop wurde es blumig. Wir hatten die liebe Iris von Lily Deluxe eingeladen. Iris hatte nicht nur jede Menge gute Laune und tolle Ratschläge im Gepäck, sondern auch einen Transporter dabei, der von oben bis unten mit Blumen bestückt war. Schade, dass wir hiervon kein Bild gemacht haben, denn es war wirklich ein unglaublich schöner Anblick. Schnell legten wir alle Hand an, um gemeinsam mit Iris, das Atelier von Tanja zu dekorieren bevor die ersten zukünftigen Bräute eintrafen. Es war eine echte Freude zu zu sehen, wie schnell und professionell Iris eine schwebende Blütenwand aufgebaut hat. Das Ergebnis hat mich echt umgehauen. Aber nicht nur die Blütenwand oder der Dekotisch von Nimmplatz wurden mit Blumen bestückt. Iris war in ihrem Element und hat Tanjas Atelier in ein wahres Blütenparadies verwandelt. Um 14.00 Uhr trafen dann die ersten Bräute ein. Wir stellten uns kurz vor und fingen dann direkt an, gemeinsam mit Iris, wunderschöne, blumige Haarkämme und Krawattennadeln zu basteln. Bei einem Gläschen Prosecco und super leckeren CupCakes von Le PomPom Cupcakes …

brautflüstern - Experten pludern aus dem Nähkästchen

brautflüstern – Experten plaudern aus dem Nähkästchen

Im Rahmen unseres Buchprojektes „Selbst ist die Braut“ haben Tanja und ich uns überlegt, dass es doch eigentlich ganz nett und hilfreich wäre, wenn es einen persönlichen Austausch für Bräute gäbe. Es gibt viele verschiedene Gruppen in den Sozialen Netzwerken, in den Bräute die Möglichkeit haben, sich mit anderen Bräuten auszutauschen und sich dort Tipps und Tricks für die eigene Hochzeitsplanung zu holen. Allerdings gibt es, soweit uns bekannt ist, keinen persönlichen Austausch und schon gar nicht eine Möglichkeiten, direkt Expertenwissen abzufragen. Daher haben wir nun brautflüstern ins Leben gerufen. In regelmäßigen Abständen treffen wir uns in einer kleinen Gruppe zum Austausch. Im direkten Gespräch habt ihr die Möglichkeit, Hilfestellung zu eurem eigenen Planungsstand zu bekommen. brautflüstern ist so aufgebaut, dass es immer eine Speeddatingrunde zum Thema Hochzeitsplanung mit mir geben wird. Dort können wir über alle offenen Fragen, sei es Locationsuche, Konzeption, Ideensuche, Farbgestaltung oder Ähnliches sprechen. Ihr bringt eure Fragen mit und bestimmt somit die Themen. Weiterhin laden wir zu jedem brautflüstern Nachmittag einen Experten ein, der euch ebenfalls gezielt eure Fragen beantworten kann …

Kuschelwochenende im Sauerland

Kuschelwochenende im Sauerland

Ihr steckt inmitten eurer Hochzeitsplanungen und wisst gar nicht mehr wo euch der Kopf steht ? So viel muss überlegt, entschieden, koordiniert und organisiert werden und das eigentliche Thema bleibt so ein bisschen im Hintergrund. Fühlt ihr euch so ? Dann wird es Zeit, mal kurz durch zu atmen und sich eine kleine Auszeit mit dem Partner zu nehmen. Ein schönes Ambiente, inmitten herrlicher grüner Landschaften, gutes Essen, Zeit zu Zweit und einfach mal die Seele baumeln lassen. Hört sich das gut für euch an ? Na dann mal los ins Bergdorf Liebesgrün im Sauerland. Die beiden Inhaber, Jessica Gerritsen und Ralf Blümer, sind Gastgeber mit Herz und Seele. Sie haben es nicht nur geschafft, ein zauberhaftes Alpendorf im Herzen des Sauerlandes entstehen zu lassen, sondern sie sorgen auch täglich mit brennender Leidenschaft für ein besondere Wohlfühlatmosphäre. Das Bergdorf Liebesgrün verfügt über insgesamt 10 Berghütten, die keine Wünsche offen lassen. Die Hütten bieten Raum für bis zu sechs Personen. Jede von ihnen ist 90 m2 groß. Fahrräder, Skier und Kinderwagen finden Platz in den außen liegenden Schuppen. …