versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Trockenblumen – der Deko Trend im Jahr 2020

Treuzeremonie-freie Trauung-Hochzeit-Trockenblumen

Trockenblumen sind der Trend des Jahres 2020. Schon in den letzten beiden Jahren konnte man in den USA viel Bildmaterial sehen, auf dem sogenannte dried flowers mit in die Dekoration verarbeitet wurden.

Mir gefällt dieser Trend sehr gut. Er fügt sich wunderbar in das Bohemien Thema ein, das uns ja schon eine ganz Weile begleitet.

Auf Pinterest habe ich eine Pinnwand angelegt, auf der ihr viele Beispiele für den Trockenblumen Trend sehen könnt.

Einige davon möchte ich hier vorab aber zeigen.
brautstrauß-brautsträuße
Hier seht ihr verschiedene Varianten von Brautsträußen, die aus Trockenblumen gebunden wurden. In Varianz und Möglichkeiten ist man mit getrockneten Blumen genauso flexibel wie mit frischen Schnittblumen. Besonderes Schmankerl : Der Brautstrauß hält für die Ewigkeit !

Anstecker-Bräutigam
Damit Braut und Bräutigam harmonieren, wird auch der Anstecker für den Herren aus getrockneten Blüten oder Fruchtständen gebunden.

Treuzeremonie-freie Trauung-Hochzeit
Hier seht ihr ein paar Beispiele, wie man eine freie Trauzeremonie wunderbar mit getrockneten Blumen in Szene setzen kann.

Tischdekoration-hochzeitsdekoration-trockenblumenhochzeitsdekoration-hochzeitsdeko-trockenblumen
Auch in der Tischdekoration ist der Trend mittlerweile angekommen. Egal, ob ihr lieber einen minimalistischeren Stil oder eine üppigere Variante der Dekoration bevorzugt, getrocknete Blüten, Blattwerk, auch gepaart mit frischen Schnittblumen, lassen sich in jeden Stil einarbeiten.

Damit die Dekoration mit Trockenblumen auch gut umgesetzt werden kann, habe ich die Floristin Cathrin Höpfner von Urban Jungle Love nach ein paar Expertentipps im Umgang mit dried flowers gefragt. Cathrin arbeitet seit Jahren mit Trockenblumen und hat mir gesagt, dass man bei der Auswahl der Blumen unbedingt auf Qualität achten sollte. Qualitativ hochwertige Blumen sollten aus biologisch angebauten Pflanzen bestehen und kompostierbar sein. Am besten lässt man sich hierzu im Fachhandel beraten. Die Floristen, die mit Trockenblumen arbeiten, wissen genau, wo die Pflanzen herkommen und, ob sie auch biologisch abbaubar sind.

Cathrin empfiehlt, besonders bei der Mischung mit Schnittblumen, darauf zu achten, dass die Trockenblumen nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommen. Feuchtigkeit lässt die getrockneten Blumen und Pflanzen schnell schimmeln. Daher bitte auch keine Trockenblumen im Außenbereich aufbewahren.

Solltet ihr etwas mehr Glanz auf den Blüten wünschen, verwendet kein Haarspray, sondern Klarlack. Das sorgt für Glanz und Festigkeit.

Fotos via Pinterest

2 Antworten an “Trockenblumen – der Deko Trend im Jahr 2020”

  1. Sehr schön ! Ich liebe die ganzen Trockenblumen-Ideen, die aktuell zu sehen ist. Besonders die großen (scheinbar) wird zusammengestellte Sträuße, finde ich mega!

    Aber wie geht die Mischung mit Schnittblumen, wenn sie nicht in Berührung mit Wasser kommen soll? Dann hast du ziemlich schnell nur Trockenblumen, oder nicht?

    1. Liebe Trine, du kannst die frischen Schnittblumen in Blumenröhrchen stecken. So bleiben die Schnittblumen frisch und die Trockenblumen trocken 🙂
      Liebe Grüße Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.